Erleben Sie...

Das ultimative Open Source KIS
Mehrsprachig, beliebig erweiterbar,
webbasiert, Interoperable, Cloud ready
Mit integrierter vollständiger Patientenakte

Blogeinträge

das  Open Source KIS

Interoperabilität, Best-of-Breed, Web-Technologie – myCare2x berücksichtigt alle neuen Ansätze.

 

myCare2x bietet als webbasierte Lösung die unaufwändige Anbindung von Fachapplikationen sowie die bequeme Umsetzung der Anforderungen von Mobilität und Telematikinfrastuktur.

myCare2x unterstützt Medizin, Pflege und Administration optimal. Die Oberfläche entspricht den gelernten Bedienfunktionen aus dem Internet, und die Erwartungen der Nutzer in den verschiedenen Abteilungen lassen sich einfach realisieren.

myCare2x Patienten Dashboard
myCare2x Patientenakte

Look and Feel

Die Oberfläche von myCare2x ist intuitiv und bedienerfreundlich aufgebaut. Durch eine frei definierbare Kachel-Optik werden weitere Funktionen aufgerufen oder bereits als Kachelinhalt dargestellt.

die Technologie hinter myCare2x

myCare2x ist webbasiert. Alle Funktionen werde über den Aufruf in einem Browser gesteuert. Damit kann myCare2x sowohl in der Cloud als auch en premise Servern betrieben werden.

Die Businesslogik ist als  Micro-Services konzipiert und wird über URL Aufrufe und JSON Content gesteuert. Die Services können auch von externen Systemen genutzt werden.

 

myCare2x verwendet mySQL als relationale Datenbank.

 

die Module von myCare2x

Die Dashboards von myCare2x definieren die Arbeitsbereiche der Stationen, Funktionsstellen und der Patientenakte.

 

Die intelligente Patientensuche zeigt die Suchergebnisse bereits nach dem Tippen der ersten Begriffe.

 

Für die Stationen gibt es zusätzlich Patientenübersichten in Listen oder Grafikform. Die Funktionsstellen versorgt myCare2x mit arbeitsbezogenen Listen.

Freidefinierbare Kalender unterstützen die Funktionsstellen.

Codierung nach ICD und OPS, Einbindung von Thesauri als Services.

 

 

 

 

myCare2x Statistiken Reports

die Module von myCare2x

Strukturierte Verlaufsdokumentation nach Berufsgruppen mit der Möglichkeit Anordnungen abzuzeichnen.

 

Formulare zur strukturierten Erfassung von speziellen Patienten- und Falldaten auf Basis von HTML5.

Anforderungen auf Formularbasis und damit verknüpfte Befundschreibung. Upload externer Dokumente und Archivanbindung.

 

Pflegeplanung und Dokumentation auf Basis von NANDA, NIC und NOC, CCC und LEP.

Medikamentenerfassung über diverse Kataloge. Anbindung von AMTS Services möglich.

Vollautomatische Arztbriefschreibung mit Zugriff auf alle gespeicherten Daten. Verzicht auf externe Editoren oder MS Word.

Mehrsprachigkeit auch für Rechts-to-Links Sprachen.

 

 

 

 

myCare2x OP Plannung

Erweiterungen von myCare2x

Notaufnahme mit integrierter Triage nach Manchester mit örtlicher und zeitlicher Überwachung der Notfallpatienten.

 

OP Planung und Dokumentation direkt aus der Patientenakte heraus.

Reportgenerator zum Erstellen von Echtzeitauswertungen als Listen oder Grafiken.

 

Integration diverser Grouper als Services.

 

Leistungs- und Strahlenschutzwert - Erfassung im RIS.

Integrierte Übersetzungsfunktionen "on the Fly" durch Einbindung diverser Internet Services.

myCare2x Notaufnahme
myCare2x AI Presentations

Erweiterungen von myCare2x

Integriertes Videokonferenzsystem zur abteilungs- oder patientenbezogenen Echtzeit-Kommunikation.

 

Integriertes Chatsystem zum Austausch von Nachrichten.

 

Erweiterung zur eigenständigen patientengeführten Krankenakte mit Anbindungen diverser Devices und Amazon Alexa zur Erinnerung an die Medikamenteneinahme und Vitalwerterfassung.

 

Erweiterung zum Patientenportal.

 

Projektbezogene KI Lösungen zur Hilfestellung bei cytologischen Biopsien und Gehirnblutungen (ICH).

Integrierter Kommunikationsserver zur Kommunikation auf Basis von xDT, HL7, HL7 FHIR und DICOM.

Kommerzielle Services in myCare2x

myCare2x hat eine Vielzahl von am Markt vorhandenen Services und webbasierten Module integriert bzw. die Integration vorbereitet:

 

  • 3M Grouper,

  • Brother Scanner,

  • Periode Aufklärungsbögen

  • iXmid Laborintegration

  • Dosing AMTS

  • ID Berlin Grouper

  • ID Berlin AMTS

  • UniTrend QS Bögen

  • Was Hab Ich

  • Web-Seiten von Informationsanbietern

  • u.a.

Bildschirmfoto 2022-05-11 um 14.58.30.png
Bildschirmfoto 2022-05-11 um 15.02.50.png

Schulungen und Support

myCare2x ist intuitiv bedienbar. Ein integriertes Hilfesystem dient dem Anwender bei Fragen.

Für Schulungszwecke stehen kurze Videofolgen zu den einzelnen Themen zur Verfügung.

Erweiterungen am System können direkt durch das Haus ausgeführt werden. Neue Funktionalitäten können durch Entwicklung eigener Kacheln mit dem myCare2x Framework leicht geschaffen werden und öffnen der IT Abteilung mehr Freiheiten.

myCare2x in Forschung & Lehre

Das myCare2x Netzwerk unterstützt in Deutschland diverse Hochschulen für Medizininformatik. In diesen Kooperationen lernen Studierende früh mit modernen Techniken und Verfahren im Gesundheitswesen umzugehen. 

  • Brandenburg

  • Neubrandenburg,

  • Neu Ulm,

  • Deggendorf,

  • Reutlingen

  • Aachen,

  • ICCAS Leipzig,

  • OR.NET eV.

Eine Kooperation mit der Medizinischen Hochschule in Brandenburg (MHB) erlaubt den angehenden Mediziner:innen dort erste Erfahrungen mit einem KIS zu erlernen.

myCare2x internationale Projekte 

Das myCare2x Netzwerk ist in Projekten in diversen Ländern aktiv, die von der Weltbank und der KfW bzw. von lokalen Institutionen vor Ort  begleitet werden:

  • iPath Netzwerk Nord-Afghanistan

  • Mother Teresa Hospital - Universitätsklinik in Tirana, Albanien

  • Viet Duc University Hospital in Hanoi, Vietnam

  • KnowHow Transfer für Projekte in

    • Indonesien,

    • Malaysia,

    • Nepal und

    • den Philippinen 

AdobeStock_57423707_gespiegelt.png

Testen Sie myCare2x noch heute!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

myCare2x

Healthcare Consulting GmbH

Pfarrer Antholzner Str. 6

85614 Kirchseeon

 

Tel.: +49 171 8017700

eMail: info@mycare2x.de